Franz Ulrich – Kunstreise

15,00 € & 3,00 € Porto und Verpackung

Was berichtet man über einen Maler, der sich seit nahezu 60 Jahren seiner nie enden wollenden Kreativität hingibt? Zeigt man seine zarten Aquarelle, die Ende der 50er Jahre entstanden sind oder bildet man die farbintensiven kräftigen Bilder der letzten fünf Jahre ab?

Beschäftigt man sich mit den Heimatbildern der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler oder präsentiert man die zahlreichen Blumenbilder, entstanden über alle Jahrzehnte hinweg?

Begleitet man den Maler zu den Nordseeinseln, nach Frankreich, Italien und Griechenland oder bleibt man eher in der vertrauten Eifel? Widmet man sich den eher sakralen Arbeiten oder beschäftigt man sich mit den öffentlichen Arbeiten, die die handwerkliche Note in seinem Werk betonen?

Eine schwere Entscheidung, da eigentlich alle diese Genres einen eigenen Katalog verdient hätten.
Dieses Buch ist ein Versuch viele der oben genannten Bereiche zu bedienen. Es ist weit davon entfernt, einen objektiven Überblick über das Schaffen Franz Ulrichs zu geben. Es ist schlichtweg eine ganz persönliche Auswahl aus einer schier unerschöpflichen Vielzahl von Acrylbildern, Aquarellen und Zeichnungen.

Begleitet werden die abgebildeten Werke von Berichten und Besprechungen seiner künstlerischen Wegbegleiter und Zeitgenossen. Eine Reise durch fünf Jahrzehnte eines intensiven Schaffens.
Ich wünsche Ihnen viel Vergnügen bei dieser Reise. 

 

94 Seiten, 21 x 21 cm
74 Farbabbildungen

ISBN: 978-3-00-041073-4

1. Auflage 2013, 200 Exemplare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.